Nabelschnur Durchblutungsmessung

Nabelschnur Durchblutungsmessung

(Doppler-Sonographie)

Eine gute Durchblutung steht für eine optimale Versorgung des Kindes. So kann man die Vitalität oder eine etwaige Gefährdung abklären. Wir messen mit dem Ultraschall-Doppler die Durchblutung der Blutgefäße, insbesondere der Nabelschnur.

Entsprechend der in den MS-Richtlinien vorgesehenen Indikationen

  • IUGR / SGA
  • Zustand nach IUGR / SGA
  • HELLP-Syndrom
  • Präeklampsie
  • path. CTG
  • Zustand nach Präeklampsie und HELLP-Syndrom

wird diese Untersuchung durchgeführt. Sollte die Doppler-Sonographie auffällig sein, wird die Schwangerschaft engmaschig kontrolliert. Je nach Indikation kann zur Beobachtung eine stationäre Aufnahme erforderlich sein.

Dr. med. Michael Merkle, Gynäkologie und Geburtshilfe
Logo Dr. med. Michael Merkle, Gynäkologie und Geburtshilfe Kirchenstraße 7, 82194 Gröbenzell Deutschland Work Work+49 8142 8088 Fax
Logo von Atikon Atikon Kornstraße 15 4060 Leonding Österreich Work Work+43 732 611266 0 Fax+43 732 611266 20
design by atikon.com
Datenschutz